Keine Starterlaubnis für „Boeing Boeing restartet“

Liebe Theaterfreunde!


Aufgrund der aktuellen Situation haben wir uns dazu entschlossen, unsere diesjährige Theatersaison zum ersten Mal seit unserem mittlerweile 67-jährigen Bestehen abzusagen.



Es war lange ungewiss, ob es die gesetzlichen Rahmenbedingungen zulassen und ob es logistisch möglich sein wird, heuer Theater zu spielen.
Außerdem wollen wir weder die Gesundheit unseres Publikums, noch unserer Theatermitglieder gefährden.
So entschieden wir uns schweren Herzens für die Absage. (Siehe dazu das Symbolbild auf der rechten Seite)

Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

Das Theaterstück, dass wir euch heuer präsentieren wollten, werden wir deshalb nächstes Jahr für euch spielen!

Das Stück heißt „Boeing Boeing restarted“,
von Marc Camoletti, in der Fassung von Robert Kolar.

Unser neuer Premierentermin wird der 17. Juli 2021.

Wir freuen uns wieder auf sommerliche Theaterabende mit euch!


Bis dahin, bleibt gesund und bis zum nächsten Jahr!

Euer Theater Thalgau